Über uns

Vor über einem Jahrhundert, im Jahre 1893, gründete Albert Schmidt in der Bozner Bindergasse einen Spenglereibetrieb. Die Initialien „A.S.“ des Gründers und Urgroßvaters des heutigen Betriebsinhabers Walther Schmidt finden sich in der aktuellen Firmenbezeichnung „Schmidt AS GmbH“ wieder.

Zur Unternehmens-Politik gehört die laufende Weiterbildung der Mitarbeiter sowohl fachlich wie auch, und ganz besonders, in Bezug auf Arbeitssicherheit.

Schmidt AS GmbH ist der zuverlässige Partner für sämtliche Dacheindeckungen sowie Fassadenbekleidungen aus Titan-Zink, Kupfer, Aluminium und Edelstahl. Ferner werden Absturzsicherungen für die Wartung von Dächern montiert, sowie auf Wunsch die komplette Organisation bis zur Schlüsselfertigen Übergabe von Zimmermanns- und Dachdeckerarbeiten übernommen. Mit modernsten Fertigungstechniken, qualitäts-bewusst, termingerecht und mit Begeisterung wird jedes Projekt unter Dach und Fach gebracht.

Walther Schmidt, Betriebsinhaber

Spenglermeister & Geschäftsführer in der 4. Generation

Zertifizierungen

2019

Erstzertifizierung ISO 450001:2018

 2010

Erst-Zertifizierung OHSAS 18001:2007

Sicherheitsmanagement-System

gemäß dem internationalen Standard für Arbeitsschutz

 2006

 

Klimahaus – Experte

 

Anerkennungen 

2018

125 Betriebsbestehen – Handelskammer Bozen

2017

30 Jahre Meisterbrief – Meisterbund

2010

Ausbilder des Monats

Ziel der Kampagne, welche vom Amt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung sowie von den Junghandwerkern im LVH initiiert wurde, soll die Auszeichnung der besten Ausbilder Südtirols im Handwerk und der Qualitätsbeweis von Südtirols Ausbildungssystem sein. Walther Schmidt wurde im Oktober 2010 prämiert.

 

2003

 

Lehrling des Monats

Der Landesverband der Handwerker hat in Zusammenarbeit mit der Tageszeitung „Dolomiten“ und der Südtiroler Volksbank die Aktion „Lehrling des Monats“ gestartet um einen aktiven Beitrag zur Anerkennung engagierter Jugendlicher in ihrem Handwerksberuf zu leisten. Unser Lehrling, Manuel Unterkalmsteiner wurde im Dezember 2003 prämiert.

Neben einer 4−jährigen Ausbildung der Lehrlinge wird auch die Fort− und Weiterbildung bei uns groß geschrieben.

Gutes Betriebsklima und Geselligkeit sind uns wichtig!
Mit guter fachlicher Ausbildung und einer gesunden Portion Spaß an der Arbeit gelingt alles besser. Davon sind wir überzeugt und leben diese Einstellung. 
Bei der betriebsinternen Schulung auf der „Villanderer-Alm“ unter der Leitung von Dr. Josef Erlacher wurde fleißig gearbeitet, diskutiert, analysiert und in verschiedenen Rollenspielen Wesentliches zur perfekten Teamarbeit geübt.
Sicherheit steht an oberster Stelle und deshalb investieren wir viele Schulungsstunden zur Unfallverhütung
  • Erste Hilfe Kurs
  • Seilsicherung
  • Brandschutz
  • Befähigung zum Kran− und Staplerfahrer
  • Verwaltung

 

Laufend wird aus den Kursangeboten Interessantes herausgepickt und unseren Mitarbeitern eine ständige fachliche Weiterbildung ermöglicht:
  • Verarbeitungsmöglichkeiten von Titanzink (Rheinzink), Aluminium (Prefa), Kupfer (KME) und Edelstahl (Roofinox, Uginox)
  • Schweißen mit Schutzgas (WIG) von Edelstahl, Kupfer und Aluminium
  • Einige Mitarbeiter sind zur Restaurierung und Anfertigung von kunsthistorischen Details ausgebildet
  • Andere Mitarbeiter beschäftigen sich im „Treiben von Kupfer“
  • Spezialisiert sind wir auch im Bereich der vorgehängten, hinterlüfteten Fassadenanfertigung (VHF)
  • Kleben und dichten mit Bitumenkaltkleben
  • Autocad Kurs für eine rasche und effiziente Arbeitsvorbereitung und Arbeitsausführung

Schmidt AS GmbH
Handwerkerstraße 20
I - 39100 Bozen
Tel. +39 0471 974489
Email: info@schmidt-as.com
Empfängerkodex (SDI): RWDS1D5

Wir sind ein Teil von